Das Programm

FR, 16. April 2021
19:30 Uhr, Tourismus-Service-Zentrum
Seebad Heringsdorf

Norbert Lammert im Gespräch mit Navid Kermani

this is a placeholder image
Navid Kermani – Foto: Julian Baummann (www.julianbaumann.com)
Norbert Lammert – Foto: Achim Melde

Navid Kermani gilt als einer der wichtigsten und klügsten Schriftsteller der Gegenwart. In den Worten Prof. Dr. Norbert Lammerts anlässlich der Verleihung des Heinrich-von-Kleist-Preises zählt das Werk des Autors „zum Besten, was man in deutscher Sprache zum Selbstverständnis einer multikulturellen Gesellschaft lesen kann.“ Dabei ist auch die Auseinandersetzung Navid Kermanis mit den vielfältigen religiösen Lebensweisen in Deutschland getragen vom Bekenntnis zu Demokratie, Toleranz und Offenheit. Dies ist der Resonanzraum, in dem sich der Muslim Kermani und der Christ Lammert treffen, nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern auch mit Humor, mit “Heiterkeit und Beifall”, wie Navid Kermani in einer Laudatio für Norbert Lammert schrieb: “So möchte man doch eigentlich zu Grabe getragen werden. Aber noch schöner, wenn man bereits zu Lebzeiten damit bedacht wird.“

Teilnehmende auf der Bühne

Navid Kermani, lebt als freier Schriftsteller in Köln. Er ist habilitierter Orientalist und Mitglied der deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Für sein Werk wurde er vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Joseph-Breibach-Preis, dem Hölderlin-Preis und dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Zuletzt erschien von ihm “Morgen ist da. Reden” und seine Auswahl aus dem Werk von Friedrich Hölderlin, “Bald sind wir aber Gesang”, beide erschienen bei C.H.Beck.

Norbert Lammert

Prof. Dr. Norbert Lammert, geboren 1948, ist seit Januar 2018 Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung. Er hat die Politik in Deutschland über fast vier Jahrzehnte in wich- tigen Ämtern mitgestaltet. Von 2005 bis 2017 war er Präsident des Deutschen Bundes- tages, dem er von 1980 bis 2017 angehörte. 2003 erhielt Lammert einen Lehrauftrag für Politikwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum, die ihn 2008 zum Honorarprofessor ernannte. Seine zahlreichen Publikationen befassen sich mit gesellschafts-, wirtschafts- und kulturpolitischen Themen.

Unser Gesamtprogrammheft 2021

Informationen zum Livestream

Bis auf Weiteres werden alle Veranstaltungen zur angegebenen Zeit im kostenfreien Livestream auf dem YouTube-Kanal der Usedomer Literaturtage angeboten.

Hier geht’s zum YouTube-Kanal

Veranstaltungsort

Das Tourismus-Service-Zentrum verwandelt sich mit den Usedomer Literaturtagen auch 2021 wieder in ein Fernsehstudio, das Sternstunden der Literatur von der Insel Usedom in das weltweite Netz streamt. Zu den Usedomer Literaturtagen traten hier bereits Hochkaräter, wie Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller, der Musikschriftsteller und Dirigent Peter Gülke, der Historiker Andreas Kossert oder der Usedomer Literaturpreisträger 2020 Saša Stanišić auf.

Das zwischen 1874 und 1884 errichtete ehemalige Verwaltungsgebäude der „Aktiengesellschaft Seebad Heringsdorf“ auf der Insel Usedom diente in den vergangenen Jahrzenten als Bibliothek, Jugendclub und Bürgertreff. Das denkmalgeschützte Kerngebäude wurde saniert, die Bibliotheksnutzung erhalten und eine moderne Tourist-Information ergänzt. Durch den gläsernen Anbau wird die Bedeutung des Gebäudes als Informationszentrum hervorgehoben, ohne die Eingliederung in die Umgebung zu vernachlässigen.

Delbrückstraße 69, 17424 Seebad Heringsdorf

Anfahrtsskizze